Startseite
  Archiv
  Über Mich
  Tonwerke
  Künstler
  Besondere Werke
  Erwartet
  Gästebuch
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/rideaudebrume

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kranker Lichtblick

Woods of Infinity? Das sind doch die Schweden mit dem ganz kranken Black Metal?! Avantgarde Black Metal... ja, dass stimmt! Und ihr neues Werk, welches Hamptjärn heißt ist auch nicht weniger krank als vermutet. Aber es ist auch genauso genial.
Ich habe von dieser Band noch nie eine CD intensiv gehört, aber Hamptjärn hat mich gleich von Anfang an gefesselt. Das erste Lied weißt schon geniale Riffs auf und einen wirklich sehr eigenständigen Klang. Die Stimme ist verschieden, mal klar singend, mal wie verückt kreischend, alles ist vertreten. Gerade wegen der variablen Stimmen und dem verrückt/kranken Klanggewand gefällt Woods of Infinity so unheimlich.

Und ich habe den Glaube noch nicht aufgegeben: es gibt also noch positive Überraschungen dieses Jahr!

 

14.9.07 20:14


Ein Ende ohne Schrecken

Xasthur, ja... was fällt mir dazu ein? Die neuste Promo eine riesen Enttäuschung?
Naja, inzwischen wurde bestätigt, dass es sich um eine Fälschung handelte. Da frag ich mich aber, welcher Vollidiot kommt auf die Idee eine Promo zu machen und sie dann ins Internet zu stellen, wohlgemerkt unter dem Namen eines anderen Künstlers. Naja, auf jedenfall habe ich jetzt die neue Xasthur, die Originale und nach einem erste Durchlauf finde ich sie recht gut, aber ich werde ihr noch ein paar mehr Durchläufe gönnen. Immerhin ist es die Richtige...
13.9.07 15:24


Von blöden Späßen und Überraschungen

We vermutet handelt es sich bei der neuen Xasthur Promo wohl um einen blöden Spaß von irgend einem Vollidioten.

Ganz im Gegensatz zu der (falschen) Xasthur Promo, verhält es sich bei der neuen Enthroned Promo mit dem Namen Tetra Karcist.
Der erste Eindruck ist sehr gut. Auch wenn ich zuerst etwas Bedenken hatte, weil man den Sänger Lord Sabathan verlor, der der Musik durch seine einzigartige Stimme den Charakter verlieh.
Die Stimme hat nun Frontmann Nornagest übernommen und er macht sich wirklich gut, hatte er doch bereits davor die backenig Stimme übernommen, konnte er nun beweisen, dass er zu mehr fähig ist.
Das neue Album klingt, auch bedingt durch die neue Stimme, düsterer.
Ich werde es mir auf jedenfall zulegen wenn es erscheint und hoffe Enthroned in neuer Besetzung bald wieder live zu sehen.

6.9.07 13:17


Witz des Morgens


Malefic

Nach einer sehr gelungenen EP im Jahre 2006 waren meine Erwartungen auf die neue Xasthur CD sehr hoch. Das neue Werk heißt Defective Epitaph und die Promo verfügt schon über 7 Lieder, die ich mir heute morgen natürlich nicht entgehen ließ.

Vielleicht wäre es doch besser gewesen zu warten, bis mir jemand etwas über die neue Scheibe erzählt hätte. Aber zu spät, die Boxen waren an und ich lauschte aufmerksam den ersten Tönen. 

Nach 7 Liedern die eher an Plagen erinnerten, stoppte ich genervt meinen Musikspieler. Das Schlagzeug einfach lächerlich, der Gitarren Ton noch verwaschener als auf den anderen Alben und die Stimme noch überarbeiteter... Malefic zelebriert auf seiner neuen CD keinen Black Metal mehr, sondern Psychomusik. Er muss vor den Aufnahmen wohl so stark unter Drogen gestanden haben, dass als Ergebnis Defective Epitaph entstand... Das dann auch noch auf den Makt zu schmeißen ist nun wirklich mehr als peinlich - meiner Ansicht nach. Die Musik geht wirklich richtig auf die Nerven und sie ist sehr unangenehm zu hören. Während ich die CD hörte, hatte ich sogar die Vermutung, es könnte sich um die Promo eines kranken Typen mit spärlichen Synth-Kenntnissen handeln. Ich bin gespannt auf weitere Stimmen zu der neuen Xasthur, die für mich jetzt schon eine der Enttäuschungen ´07 ist.  

4.9.07 13:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung